Damen AK 65 werden Hamburger Mannschaftsmeister!

Zuerst kamen die Ligaspiele: Sechs Spiele, sechs Siege.

Mehr ging nicht. Kapitänin Dörte und ihr Team waren mehr als zufrieden.
Logisch.

Dann kam das abschließende Finale in Wentorf-Reinbek. Bei über dreißig Grad war ein harter Kampf zu erwarten, denn der härteste Konkurrent, die Mannschaft vom Golfclub Walddörfer, hatte aufgerüstet.
Drei einstellige Spielerinnen standen am ersten Tee bereit, um unseren Mädels, den Titel um die Hamburger Meisterschaft streitig zu machen.

Die frühen Startzeiten sorgten dafür, dass der Wecker um sechs Uhr klingelte und die Nerven flatterten. Dörte Schilling beruhigte nicht nur, sie machte Mut, erinnerte an die sechs vorangegangenen Siege und sah keinen Grund, dass es heute nicht auch klappen sollte.

Und so war es dann auch. Um 14:30 Uhr war es vollbracht: Die Wendloher Damen AK 65 wurden Hamburger Meister. Der Rest war feiern. Mit zwei sehr guten Runden von 81 Schlägen gewann das Team von Dörte: Barbara Friedrich, Marlis Huber, Irmgard Gehrmann, Eva Grein-Enxing, Gudrun Knopf, Ursula Radau und Ursula Wetzel.
GK
17.09.2016