HMM AK 50 Damen & Herren

Die Final 8 der AK 50 der Damen und Herren am 24./25. September waren der Abschluss der Mannschaftsspiele der Saison 2016.

Ausgetragen auf der Wendlohe starteten die Damen mit Andrea Pflugmacher, Christine Donath, Wiebke Voss, Ulrike Denkner und Silke Weirup als Ersatzspielerin hochmotiviert in Runde 1. Die Rahmenbedingungen waren bei 23 Grad und Sonne bestens. Gespielt wurden an zwei Spieltagen 4 Einzel.

Schon die erste Runde beendeten wir mit 11 Schlägen Vorsprung vor Wentorf/Reinbek und Holm. Diesen konnten wir am Sonntag Vormittag auf 34 Schläge auf den Verfolger ausbauen. Wir wurden verdient Hamburger Meister unserer Altersklasse und blicken zufrieden zurück auf eine sportliche Saison.

Noch größer war die Freude, als unsere Herren am Nachmittag mit einem Vorsprung von 13 Schlägen ebenfalls Gold holten.

Abschließend eine großartige Leistung aller angetretenen Mannschaften der Damen und Herren AK 35/50 und 65: Fünf Mal Hamburger Meister und einmal Bronze für die Damen AK 35.

Unser Dank geht an unseren Trainer Florian Jahn und alle Beteiligten dieser Meisterschaften. Der größte Dank gilt unseren Mitgliedern für das Verständnis und die Unterstützung.

www.golfverband-hamburg.de/fileadmin/content/Dokumente/2016_AK_50/HMM__AK_50_Damen_.pdf

Ulrike Denkner
28.09.16  


Nachdem die Damen AK50 von der Wendlohe die Hamburger Mannschaftsmeisterschaft gewonnen haben, zogen die Herren nach den Vierern noch auf Platz zwei.

Mit zwei Schlägen Rückstand konnten wir in den Einzeln einen Vorsprung von 14 Schlägen herausarbeiten. Ein somit souveräner und verdienter Erfolg unserer Mannschaft.
Wir verwiesen den Neuaufsteiger der ersten Bundesliga, Walddörfer, und unseren dauerhaften Konkurrenten Falkenstein auf die Plätze zwei und drei.

Als Resümee des Jahres können wir sagen, dass wir nach dem nicht so guten Ergebnis bei der deutschen Meisterschaft, Rang fünf, nun mit dem Erringen der Hamburger Mannschaftsmeisterschaft einen versöhnlichen Abschluss generiert haben.

Wir werden natürlich versuchen, in 2017 unsere Leistung bei den deutschen Meisterschaften zu verbessern und streben natürlich eine Titelverteidigung bei den Hamburger Mannschaftsmeisterschaften an.

Wir bedanken uns für die Unterstützung innerhalb des Vereins und wünschen allen einen erfolgreichen Ausklang der Saison 2016.

www.golfverband-hamburg.de/fileadmin/content/Dokumente/2016_AK_50/Ergebnisse_HMM_AK50_Herren_Final.pdf

Reenald Koch
29.09.16