Karlheinz Noldt erneut in Nationalkader berufen

Liebe Mitglieder,

der DGV hat in diesem Jahr seinen Seniorenkader sehr früh benannt, und wir sind sehr stolz, dass auch im Jahr 2017 Karlheinz Noldt wieder dazu zugehört.

Der DGV fördert im Seniorenbereich einen Nationalkader, der im weiblichen und im männlichen Bereich aus jeweils bis zu 10 Spielern besteht (Seniorinnen und Senioren ab Jahrgang 1967).
Die Verantwortung für diesen Kader liegt bei dem für den Leistungssport verantwortlichen Sportdirektor.

Nationalkader Senioren 2017
• Karlheinz Noldt (GC Hamburg-Wendlohe)
• Thomas Krieger (GC Heddesheim Neuzenhof)
• Martin Birkholz (Krefelder GC)
• Ekkehart Schieffer (Westfälischer GC Gütersloh)
• Dr. Rainer Gödeke (Aachener GC)
• Christoph Städler (G&LC Semlin am See)
• Veit Pagel (Hamburger GC)
• Klaus Dittrich (GC Herzogenaurach)
• Ulrich Schulte (Bochumer GC)
• Kai Flint (Hamburger GC)

CL
03.01.2017