Clubhausneubau und Platzkauf

Platz von oben

Nach einem Brand im Clubhaus am 8. November 1983 und der daraus resultierenden Notwendigkeit des Wiederaufbaus, verabschiedete die Mitgliederversammlung nach einer intensiven Phase der Planung schließlich am 22. Februar 1984 die vorgelegten Baupläne.

Es wurde ein Clubhaus ins Auge gefasst, das in jeder Hinsicht genügend Kapazität aufweisen müsse, sei es für Clubräume, den Sportbar-Bereich, die Umkleideräume, die Ökonomie und das Sekretariat. Im April wurde die Genehmigung für den Wiederaufbau erteilt und bereits am 29. März 1985 konnte die offizielle Einweihung stattfinden.

Am 25. Mai 1988 wurde von der Mitgliederversammlung eine der weitreichensten Entscheidungen unserer Golfclubgeschichte getroffen: Das vom Gut Wendlohe zum Kauf angebotene Golfplatzgelände wird erworben.