AK 65 Damen - Die Ziele fest im Blick!

Nachdem im letzten Jahr die Mannschaft der AK 65 souverän den Hamburger Meistertitel erkämpft hatte, stehen die diesjährigen Spiele unter dem Motto „Titelverteidigung“ bzw. „Erreichen der Final 4“.

Die beiden besten Spielerinnen des letzten Jahres, Gudrun Knopf und Ursula Wetzel, stehen uns verletzungsbedingt leider nicht für alle Spieltage zur Verfügung, aber an Motivation und gutem Willen fehlt es allen anderen Teilnehmerinnen natürlich nicht.

Die ersten Spiele auf der Wendlohe und in Hittfeld (2. und 9. Mai) lassen uns den Traum der Titelverteidigung weiter träumen, wir erreichten vor den anderen 6 Mannschaften einen knappen Vorsprung von bisher 11 Schlägen.

Auch wenn die Ergebnisse der Altersklasse der 65er nicht immer so überragend auf dem Papier aussehen mögen, so kämpfen doch alle Spielerinnen motiviert und voller Freude um gute Scores. Dabei unterstützt uns einmal wöchentlich unser Pro Florian, dem ich an dieser Stelle ganz besonders für sein Engagement und seine Tipps für erfolgreiche Runden im Namen aller Spielerinnen danken möchte.

Besonders schön ist es für alle Teilnehmerinnen, bei den Ligaspielen immer wieder auf frühere Mitspielerinnen anderer Clubs zu treffen. Das ist neben dem fairen Wettstreit um gute Platzierungen einfach schön.


EH
10.5.17