1. DGL Spieltag Damen & Herren Regionalliga

Gelungener Start der Damenmannschaft in die DGL Saison 2019.

Das Team um Kapitänin Bettina Schade und Trainer Stuart McGregor konnte trotz des  starken Windes den Heimvorteil nutzen und sicherte sich mit zehn Schlägen Vorsprung den ersten Platz.

Hervorzuheben ist der großartige Platzzustand am vergangenen Wochenende und die "blitzschnellen" Grüns! Toll!!

BS

Herrenmannschaft

Der erste DGL-Spieltag 2019 liegt hinter uns. 
Im schönen GC Hamburg-Walddörfer liefen die Herren der Wendlohe neben den Herren aus Walddörfer, Lohersand, Holm und Jersbek auf. Wir wurden in Walddörfer von hervorragenden Grüns begrüßt. Doch der starke und böhige Wind machten den Platz zu einer echten Herausforderung. Parallel fand die 1. Bundesliga der Damen statt, die mit Esther Henseleit den Publikumsmagneten bildete.

Trotz sehr guter Bedingungen kamen wir Herren durch die Bank nicht wirklich ins Spiel und kämpften tapfer gegen Wetter und Platz. So stand leider etwas ernüchternd am Ende nur der 4. Platz auf dem Ergebniszettel. Wir hatten uns klar mehr vorgenommen, insbesondere von den individuellen Ergebnissen in den Einzeln und Vierern. Dennoch hat auch dieser Spieltag einiges positives hervorgebracht: Kampfgeist und Willensstärke. Nach einem schlechten Schlag hat keiner aufgegeben. Es wurde für die Wendlohe gekämpft bis zum letzten Schlag.
Es ist dieser Kampfgeist, der am Ende den Unterschied ausmachen kann. Jetzt schauen wir noch vorne und werden neben einer ehrlichen Analyse des Spieltags mit gezielten Training die weitere Saison bestreiten.

Es scheint, wie auch im letzten Jahr, erneut eine sehr enge Saison in der DGL zu werden. Umso wichtiger, dass der sehr gute Team- und Kampfgeist unserer Herren sich weiter festigt und entwickelt. Am Ende der Saison werden wir dann sehen, wohin die Reise geht. In zwei Wochen geht es im GC Hamburg-Holm bereits weiter.

Zu guter Letzt möchte ich mich als Kapitän der Herrenmannschaft bei unserem großzügigen Sponsor für unsere neuen Mannschaftstaschen ausdrücklich bedanken. Wir sind stolz die Farben der Wendlohe nun auch in dieser Form zu vertreten.

ML
14.05.2019