5. DGL Spieltag Herrenmannschaft in Ahrensburg

Auf dem frisch umgebauten Platz in Ahrensburg fand am vergangenen Sonntag das DGL-Regionalligafinale der Herren statt.

Wie bereits die gesamte Saison über, sollte auch dieser Spieltag äußerst spannend werden.

Zunächst aber eine Gratulation an den austragenden Golfclub Hamburg-Ahrensburg.
Der Platzumbau ist wirklich sehr gut gelungen und das spielen dort hat großen Spaß gemacht.

Nach dem es nach den Einzeln für die Herren der Wendlohe nach einem Abstieg aussah, da man nur vierter war, musste dies zwingend in den Vierern am Nachmittag korrigiert werden. Mit einer ganz starken spielerischen, vor allem aber auch mentalen Leistung, ist es den Herren gelungen mit sehr guten Ergebnissen in den Vierern, noch den dritten Platz am finalen Spieltag einzufahren und so den Klassenerhalt in der Regionalliga zu sichern.

Um einen Einblick zu bekommen, wie eng die Saison für die Herren war, hier nur zwei Zahlen:
Wären von den Herren am Sonntag über zehn in die Wertung gelangten Ergebnissen unterm Strich nur 4 Schläge insgesamt weniger gespielt worden, wäre man in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Wären jedoch bloß insgesamt 6 Schläge mehr gespielt worden, wäre es zum Abstieg gekommen.
Vor diesem Hintergrund ziehe ich als Kapitän den Hut vor der sehr starken mentalen Leistung meiner Mannschaft.

Für Sie alle, liebe Mitglieder, wünsche ich noch eine erfolgreiche Rest-Saison!

ML
09.08.2018