AK 65 Damen - als Gruppenerste in die Final 4

Möchten Sie vielleicht einen Eiswürfel?
Mit dieser sehr netten und vor allem ernst gemeinten Frage wurden die Damen der AK 65 an ihrem letzten Spieltag der insgesamt fünf Qualifikationsrunden für die Hamburger Mannschaftsmeisterschaften an manchen Abschlägen begrüßt.

Es war verdammt heiß und wir haben trotz Heimvorteil diesmal auch nicht den Tagessieg erringen können, der ging an die Konkurrenz aus dem GC Walddörfer.
Aber dennoch haben wir den ersten Tabellenplatz vor den starken Walddörferinnen behaupten können und treffen beim Titelkampf Anfang September in der ersten Runde auf die viertplatzierte Mannschaft aus Hittfeld.
Die Mannschaft aus Holm belegt den dritten Tabellenplatz und ist somit auch bei den Final 4 dabei.

Wir sind zuversichtlich, eine gute Chance für die erneute Titelverteidigung zu haben und freuen uns auf die sicherlich spannenden Lochspiel-Wettbewerbe im GC Walddörfer am 4. und 5. September 2018.

Am bisherigen Erfolg der laufenden Saison waren beteiligt: Barbara Friedrich, Marlis Huber, Mari Hutter, Gudrun Knopf, Ulla Radau, Dörte Schilling, Angelika Stange und Elke Heuer als Kapitänin.
Ein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle an unseren Pro Florian Jahn mit seinem stets abwechslungsreichen und motivierendem Training.

EH
09.08.2018