Biikebrennen - das 2. Mal auf der Wendlohe

Das Biikebrennen ist einer der ältesten friesischen Bräuche und wird an der gesamten schleswig-holsteinischen Nordseeküste gefeiert. Durch das Entfachen eines großen Feuers soll der Winter ausgetrieben und die bösen Geister vertrieben werden.

In diesem Jahr findet am Samstag, 17. Februar 2018, das 2. Biikebrennen auf der Wendlohe statt.
Um 16 Uhr wird das Feuer hinter dem Grün der Bahn B 1 von Herrn Eggers und den Greenkeepern entzündet. Familie Lippl sorgt für warme und kalte Getränke, es wird gegrillt, für Kinder gibt es Stockbrot.

Hierzu möchte der Club alle Mitglieder und Mitarbeiter herzlich einladen, gern auch mit Partner, Kindern und Enkelkindern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Um Anmeldung wird bis zum 03. Februar 2018 gebeten.



DS
21.1.2018