Jugend-Clubmeisterschaft mit großer Beteiligung

Am vergangenen Wochenende fanden unsere Jugend-Clubmeisterschaften statt.

Es hatten sich insgesamt 36 Spieler über alle Klassen angemeldet. Dies ist eine sehr erfreuliche Beteiligung und zeigt, dass alle Jugendlichen in diesem Sommer fleißig trainiert und gespielt haben.

Am Samstag bereitete der viele Wind den Spielern ein wenig Probleme. Die letzten Wochen mit dem warmen Wetter ohne Wind stellten doch etwas leichtere Bedingungen dar. So mussten einige einen höheren Score „hinnehmen“ , als sie sich das vorgestellt hatten. Insgesamt wurde aber gutes Golf gespielt.

Die Spieler konnten in 5 Klassen starten, in diesen Klassen gab es jeweils eine Netto-Wertung.
Die Clubmeister ergaben sich aus allen Spielern, die in den Klassen AK 14 bis AK 18 gemeldet hatten und dort jeweils 2 Runden über 18 Löcher spielten. Bei den jüngeren Spielern in den Altersklassen AK 10 und 12 wurden 2 mal 9 Löcher gespielt.
Es gab eine Rundenverpflegung, die von den Spielern sehr begrüsst wurde. Insbesondere der Eistee hatte es den Spielern als Erfrischung angetan. Vielen Dank an Familie Fischer und ihr Team.

Clubmeister der Jungen wurde Bastian Buhk mit konstanten Runden von 74 und 73, damit hatte Bastian sich in zwei Runden unterspiel.
Clubmeisterin bei den Mädchen wurde Marla Neuhaus.

Eine besonders tolle Runde spielte Philip Schlaak in der Gruppe AK 16. Mit einer Vorgabe von 33,5 spielte er eine Runde mit 94 Schlägen und hatte sich damit um 17 Schläge unterspielt.

Die weiteren Ergebnisse sind unten abgebildet.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und die Platzierten.

WV
12.08.2019