44. Interner Seniorenpokal

Der Himmelfahrtstag ist traditionell Austragungstermin für den "Internen Seniorenpokal" auf der Wendlohe.

In diesem Jahr zum 44. mal ausgetragen.
Bei sonnigem Wetter gingen 93 Teilnehmer/-innen an den Start.
Bei solch einem großen Feld - die ersten Spieler/-innen starteten um 9 Uhr - ist es nicht verwunderlich, dass zur Siegerehrung und zum "Siegerfoto" nach 18 Uhr nicht mehr alle Sieger anwesend waren.

Bruttogewinner waren Martina Griefahn (24 Bruttopunkte) und Oliver Burschberg (33 BP, 1. von links).
Die Nettogewinnerinnen: Margret Heddrich-Ellerbrok (38 Nettopunkte, 4. von links), Angelika Stange (37 NP), Monika Rohde (37 NP, 2. von links) und Birgit Weber (36 NP).
Die Nettogewinner der Herren waren alle noch anwesend: 1.Netto und Gewinner des Pokals mit 41 Punkten war Simon Vodopivec (ganz rechts) vor Manfred Wetzel, ebenfalls 41 NP (3. von links), Uwe Bannow und Horst Grein mit je 39 Nettopunkten (3. und 2. von rechts).

Gewinnerin des 9-Loch-Turniers wurde Margrit Kramer (Bild oben).

HGB
26.05.2017