Unsere Damen und Herren bei der Hamburger Mannschaftsmeisterschaft

Das Wettspielsystem wurde nicht nur beim DGV geändert. Der HGV hat für die Hamburger Mannschaftsmeisterschaften ebenfalls ein neues System integriert, was ab sofort „Final 8“ genannt wird. Von den 22 Hamburger Clubs können sich 8 Clubs über die DGL qualifizieren. Die Wendloher Damen und Herren waren auch mit dabei!

Das Wendloher Damenteam trat im Hamburger Land- und Golfclub Hittfeld an. Das erste Spiel im Lochspielmodus musste gegen den Golfclub Hamburg Holm bestritten werden. Hier unterlagen unsere Damen leider nur knapp mit 2:3 gegen das Team um Calum Innes. Somit musste das Wendloher Team um Platz 5 spielen. Das Mitstreiter-Team aus dem Golfclub Buchholz-Nordheide hatte in der Partie das Nachsehen und musste sich dem starken Wendloher Damenteam mit 4:1 geschlagen geben. Hamburger Mannschaftsmeister ist das Team vom Golf-Club Falkenstein geworden.

Im Golf-Club Falkenstein marschierte unser Wendloher Herrenteam unter der Leitung von Stuart McGregor auf. Im Viertelfinale war der Gegner Treudelberg, gegen den wir mit 4:2 gewinnen konnten. Im Halbfinale wartete der Golf-Club Falkenstein auf uns. In dem hart umkämpften Match hat die Wendlohe mit 2:4 leider verloren. In dem darauffolgenden Spiel um Platz 3 musste sich die Wendloher Herrenmannschaft gegen den Hamburger Land- und Golf-Club Hittfeld mit 3,5:8,5 geschlagen geben. Am Ende belegt die Wendlohe bei den Herren den 4. Platz in Hamburg! Der Golfclub Hamburg Ahrensburg wurde nach den 2 Wettspieltagen Hamburger Mannschaftsmeister.

Der Golf-Club Hamburg Wendlohe gratuliert den beiden Clubs zum Meistertitel!

-> Ergebnisse Damen

-> Ergebnisse Herren

DS
17.09.2013