Platzregeln

Penalty Areas 

Für die Penalty Areas A9 und B3 gilt zur Spielbeschleunigung: Ist es nicht sicher, ob ein Ball in der Penalty Area ist oder darin verloren ist, so darf der Spieler einen anderen Ball provisorisch nach jeder der anwendbaren Wahlmöglichkeiten nach Regel 18.3 spielen. Wird der ursprüngliche Ball außerhalb der Penalty Area gefunden, so muss der Spieler das Spiel mit ihm fortsetzen. Wird der ursprüngliche Ball in der Penalty Area gefunden, so darf der Spieler den Ball spielen wie er liegt oder das Spiel mit dem provisorisch gespielten Ball fortsetzen; er darf jedoch nicht mit dem ursprünglichen Ball nach Regel 17.1 verfahren.

Drop-Zone 

Die Drop-Zone an der Bahn C4 gilt für die Penalty Area vor dem Grün. Ist der Ball in der Penalty Area, kann nach Regel 17.1d verfahren werden oder die Drop-Zone benutzt werden. 

Spielverbotszone

Ist es bekannt oder so gut wie sicher, dass ein Ball in einer Spielverbotszone ist, die als Penalty Area bezeichnet wurde, muss der Spieler nach Regel 17.1 verfahren und zieht sich einen Strafschlag zu. Liegt ein Ball so an der Spielverbotszone in einer Lage, in der die Standposition oder der Raum des beabsichtigten Schwungs durch die Spielverbotszone betroffen ist, muss der Spieler straflose Erleichterung nehmen und den Ball von dem Punkt, der die Behinderung ausschließt, innerhalb einer Schlägerlänge fallen lassen. 

Hemmnisse

Von Bäumen oder Büschen, die mit Pfählen befestigt, mit Draht oder anderen Verstärkungen versehen, durch Bewässerungsringe oder durch rot-weißes Trassenbank gekennzeichnet sind, muss straflose Erleichterung nach Regel 16.1 genommen werden. 

Alle Findlinge sind unbewegliche Hemmnisse.

Befestigte und geschüttete Wege sind künstlich angelegte Oberflächen, von denen straflose Erleichterung nach Regel 16.1 in Anspruch genommen werden kann. 

Kahlstellen

Bei Kahlstellen auf kurzgemähten Flächen darf nach Regel 16.1b Erleichterung in Anspruch genommen werden (Freedrop). Bei Kahlstellen auf dem Grün darf nach Regel 16.1d Erleichterung in Anspruch genommen werden (Besserlegen). 

Spielbeschleunigung

Um das Spiel zu beschleunigen, sind Ballangeln auf dem gesamten Platz ab sofort nicht mehr gestattet. 






Stand: 13. Mai 2019